Krankenhaus Woltersdorf » Patienten und Besucher » Informationen für Ihren Aufenthalt

Gut zu wissen - Was bringe ich mit!

Damit Sie Ihren Krankenhausaufenthalt vorbereiten können, finden Sie hier eine kleine Checkliste.

Dokumente und Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Krankenversicherungskarte oder Klinik-Card bei Privatversicherung
  • Krankenhauseinweisung der behandelnden Ärztin oder des behandelnden Arztes (bei geplantem stationären Aufenthalt) und wichtige Unterlagen über die bisherige Behandlung (z. B. Röntgenbilder, Röntgenpass, Laborbefunde)
  • Zuzahlungsbefreiung der Krankenkasse
  • Name und Telefonnummer einer Person, die benachrichtigt werden soll
  • Impfpass
  • Liste der Medikamente, die derzeit eingenommen werden (auch pflanzliche Präparate und Dosieraerosole) mit Dosierung
  • Vorhandene Patientenpässe (z. B. Herzschrittmacher, Implantate, Allergien, Diabetiker-ausweis, etc.)
  • Brauchen Sie besondere Präparate, die möglicherweise nicht überall vorrätig sind, informieren Sie das Krankenhaus vorab.
  • Vorhandene Hilfsmittel (z. B. Gehstock, Rollator, Hörgerät, Kompressionsstrümpfe)
  • Haben Sie eine Vorsorgevollmacht und / oder eine Betreuungsverfügung und / oder eine Patientenverfügung, dann ist das jeweilige Original bitte auf der Station vorzulegen, damit für Ihre Patientendokumentation eine Kopie angefertigt werden kann.

Persönliche Dinge:

  • Alltagsbekleidung
  • Feste Schuhe
  • Schlafanzug oder Nachthemd
  • Ggf. Bade- oder Morgenmantel
  • Feste Hausschuhe
  • Unterwäsche, Socken, bequeme Bekleidung (für die Physio- und Ergotherapie)
  • Handtücher und Waschlappen, Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, eventuell Prothesendose
  • Kamm/Bürste, Rasierer, Kosmetika, Nagelschere/-feile, Hautpflegecreme
  • Kleingeld
  • Lektüre, Fotos, Musik, Schreibutensilien
  • Ggf. Badeanzug bzw. Badehose, ggf. Badekappe

Zuhause bleiben sollte:

  • Uhren, teurer Schmuck und andere Wertsachen
  • Größere Geldbeträge